Standorte

Informationen für Sie

Landwirtschaft

Beratung

Der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen ist Träger der hessischen Offizialberatung für Landwirtschaft und Gartenbau. Entsprechend der unterschiedlichen Beratungsansprüche wird in der Beratungsmethodik zwischen einzelbetrieblichen Beratungen, der Gruppenberatung und der Arbeitskreisberatung unterschieden.

Die wesentlichen Ziele für die Beratung der landwirtschaftlichen und gartenbaulichen Betriebe sowie der Beratung für den Nichterwerbsgartenbau in Hessen werden durch das Beratungskonzept des Kuratoriums für das landwirtschaftliche und gartenbauliche Beratungswesen wie folgt definiert:

  • Förderung der landwirtschaftlichen und gartenbaulichen Betriebe in Hessen
  • Stabilisierung und Verbesserung der Einkommenssituation der Betriebe
  • Erhaltung einer vielfältigen und strukturierten Kulturlandschaft in Hessen
  • Verbesserung der Produktionstechnik bei nachhaltiger Wirtschaftsweise – und der Betriebsstrukturen zur Unterstützung der genannten Ziele
  • Förderung des Nichterwerbsgartenbaus

Informationsbeschaffung und -aufbereitung

Die Fachkompetenz des Landesbetriebs wird durch umfangreiche Aktivitäten der Informationsbeschaffung, -verarbeitung und -bewertung begründet. Hierzu zählen:

  • Regionales und kooperatives Versuchswesen
  • Betriebswirtschaftliche Erhebungen und Auswertungen bei Praxisbetrieben in Landwirtschaft und Gartenbau
  • Erhebung und Auswertung von regionalen, nationalen und globalen Marktdaten
  • Erarbeitung und Bereitstellung aktueller Kennzahlen für Landwirtschaft und Gartenbau
  • Bewertung von Befunden und Analyseergebnissen
  • Auswertung wissenschaftlicher Erkenntnisse

Von entscheidender Bedeutung ist die Umsetzung der gewonnenen Daten in praxisnahe Beratungsempfehlungen und Fachinformationen.

Bitte wählen Sie einen der Fachbereiche im Menü links um zu den weiterführenden Themen zu gelangen.