Standorte

Informationen für Sie

Berufsbildung / Zuständige Stelle

Als wichtigste Voraussetzung für zukünftige Betriebsleiter wird eine einschlägige Berufsausbildung im Berufsfeld Agrarwirtschaft erwartet, wie sie von der im Landesbetrieb integrierten "Zuständigen Stelle" gefördert und überwacht wird.

Die "Zuständige Stelle" betreut, fördert und überwacht die Ausbildung mit den Angeboten und Aufgaben:

  • Ausbildungsberatung
  • Anerkennung und Überwachung von Ausbildungsbetrieben
  • Überbetriebliche Ausbildung Landwirtschaft
  • Abnahme der Zwischen- und Abschlussprüfungen
Aktuelles
Begabtenförderung der beruflichen Bildung für Absolventen einer Berufsausbildung im Zuständigkeitsbereich des LLH
  pdf Freie Ausbildungsplätze für den Ausbildungsberuf Landwirtin/Landwirt ab 01. August 2016

 

Ansprechpartner/in

  • Rahier, Dr. Marie-Luise

    Rahier, Dr. Marie-Luise

    Tel.:

    +49 561 7299-305

    Fax:

    +49 561 7299-304

    Mobil:

    +49 171 3386153
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!