Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Ausbildung

Tierwirt/in

Aufgaben

Den Beruf Tierwirt/Tierwirtin wählt, wer Tiere nicht nur liebt, sondern für diese auch Verantwortung übernehmen möchte.  Die Haltung, Züchtung und Pflege der Tiere ist eingebunden in die Landwirtschaft. Es werden hochwertige Lebensmittel hergestellt und vermarktet. Die Ausbildung ist in den Fachrichtungen Rinder-, Schweine-, Schaf-, Geflügelhaltung oder Imkerei möglich.

Ausbildungsbetrieb

Die Ausbildungsbetriebe der Fachrichtungen sind über ganz Hessen verteilt.

Berufsschule

Alle Auszubildenden besuchen die berufliche Schule außerhalb Hessens.

  • Geflügelhaltung in Halle/Sachsen Anhalt
  • Imker in Celle/Niedersachsen
  • Rinder- und Schweinehaltung in Wittenberg/Sachsenanhalt
  • Schafhaltung in Halle/Sachsen Anhalt oder in Weidenbach-Triesdorf/Bayern

Überbetriebliche Ausbildung

Die jeweiligen überbetrieblichen Lehrgänge finden an den Berufsschulstandorten statt.

Zuständige Stelle

Der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen in Kassel

Drucke diese Seite Drucke diese Seite

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen