Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Bieneninstitut Kirchhain

Aktionstag „Bienen & Honig“ auf dem Eichhof am 29. Juni

Schulklassen entdecken die Welt von Bienen & Co – Am Landwirtschaftszentrum Eichhof erwarten Schulklassen Lern- und Erlebnisstationen rund um Leben und Wirken von Bienen und anderen Insekten.

Schulklasse im Bieneninstitut KirchhainVor dem Hintergrund der Kampagne „Bienenfreundliches Hessen“ des Umweltministeriums veranstaltet der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH) am 29. Juni 2017 mit vier Schulklassen aus Bad Hersfeld und Umgebung einen abwechslungsreichen Bienenaktionstag.

Die Schülerinnen und Schüler werden sich an mehreren Stationen mit dem Leben von Bienen, Hummeln und anderen Insekten beschäftigen. Warum sind diese Insekten so wichtig für uns und was können wir für den Erhalt ihres Lebensraumes tun? Und wie lebt ein Bienenvolk zusammen? Diesen und weiteren Fragen wird in den Schaugärten am Eichhof mit verschiedenen Blühpflanzen-Demoflächen und Muster-Bienenständen unter Anleitung von Bienenexperten des Bieneninstituts Kirchhain auf einer Entdeckungstour nachgegangen. Dabei bekommen die Kinder und Jugendlichen einen Einblick in ein Bienenvolk, beobachten die Tiere bei der Brutpflege und probieren frischen, selbst geschleuderten Honig.

Anschließend wird jede Klasse unter fachkundiger Anleitung der Mitarbeiterinnen des mobilen Schulprojektes NawaTour einen aktiven Beitrag zum Erhalt des Lebensraumes der Insekten leisten und ein Insektenhotel aus verschiedensten Materialien bauen, welches spezifisch auf die Bedürfnisse einiger Insekten ausgelegt und gestaltet sein wird. Zwei dieser Insektenhotels werden später am Eichhof fest platziert werden und zwei den Schulen zur Verfügung gestellt.