Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Landgestüt Dillenburg

Abschied von Chalet

Ohne Vorankündigung bekam unser Schimmelhengst Chalet schwere Kolik-Erscheinungen, die sich in der Klinik als Darmverschlingung herausstellten, sodass er schließlich erlöst werden musste.
Der inzwischen 17-jährige Hannoveraner Chalet v. Calido-Picard sammelte in jungen Jahren zahlreiche Erfolge im Springsport bis zur Klasse S, zunächst mit Ingo Rüsen und danach mit Angelique Rüsen. Als Springvererber fand er guten Zuspruch, vor allem bei den Züchtern in Hessen und Niedersachsen. Zu seinen aktuell erfolgreichsten Nachkommen gehören Chalet’s Carlotta, Cashew, Carlo B, Chalets Girl, Captain Jack Sparrow, Chateau F und Carisma Can Fly sowie der gekörte Hengst Chalet’s Erbe.

Insgesamt 11 Jahre war Chalet im Landgestüt Dillenburg beheimatet, dankenswerterweise zur Verfügung gestellt von Familie Pink aus Köln. Immer präsent, mit Ausstrahlung und Persönlichkeit, hat der bildschöne Chalet die Springpferdezucht seiner Zeit geprägt. Nun haben wir Abschied genommen von dem sympathischen Schimmel. Die Erinnerung an Chalet wird lebendig bleiben.