Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Landgestüt Dillenburg

Einblicke in den Arbeitsalltag des Landgestüts Dillenburg

Am Sonntag, den 30.09.2018, öffnen sich für alle Pferdefreunde und solche die es noch werden wollen, die Türen im Landgestüt Dillenburg. Ab 10:00 Uhr können Besucher die tägliche Arbeit mit den Pferden in der historischen Gestütsanlage an der Wilhelmstraße hautnah und live miterleben.

Tag der offenen Tür im Landgestüt DillenburgAn der Station unserer Landesreit- und Fahrschule erfahren Sie alles über das Jahresprogramm 2019 und erhalten, exklusiv an diesem Tag, 10 % Ermäßigung auf eine verbindliche Lehrgangsbuchung. Informative Vorträge, wie man einen Sattel anpasst oder wie die Pferdezahnärztin ein Pferdegebiss überprüft oder auch das Anspannen eines Vierspänners verteilen sich über den ganzen Tag. Den Abstecher ins Kutschenmuseum und eine kleine Ausfahrt im städtischen Hofgarten sollten Sie nicht verpassen. Repräsentanten des Fördervereins Landgestüt Dillenburg e.V. informieren über ihre Arbeit und freuen sich über jedes neue Mitglied.

Auch die kleinen Besucher werden nicht zu kurz kommen. Für sie heißt es, Pferde erleben und erfahren wie sie leben. Denn zur Pflege von Pferden gehört auch alles übers Füttern, Putzen und Bewegen der Tiere zu lernen. Und mit dem Abschluss ein Stockpferdchen reiten im Reithaus, verspricht all das ein kurzweiliger und erlebnisreicher Tag für die ganze Familie im Landgestüt zu werden.

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen