Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Landgestüt Dillenburg

Zucht

Wie kann man einen Dillenburger Hengst erwerben?

Der Hengstverkauf soll so gerecht wie möglich gestaltet werden: Jede/r Interessent/in kann ein schriftliches Angebot für den ausgewählten Hengst abgeben und per Mail an florian.solle@llh.hessen.de richten oder per Post an Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen, Florian Solle FG 16, Kölnische Str. 48-50, 34117 Kassel.

Dieses Verfahren ermöglicht den gerechten Vergleich aller, auch bisher nur telefonischer Anfragen und Preisangebote. Die Anfragen und Preise werden nicht veröffentlicht. Auf die Verkaufspreise muss 19% Mehrwertsteuer erhoben werden. Ausschlaggebend für den Verkauf ist nicht allein der Preis, sondern auch die künftige Unterbringung, Haltungsform und Nutzung der Hengste. Jede/r Interessent/in sollte außerdem Erfahrung im Umgang mit Hengsten haben.

Zum Verkauf stehen inzwischen nur noch die Hengste

  • Confidento v. Contendro–Embassy, Hannoveraner, *2013, braun, 168 cm
    Prämienhengst, Veranlagungstest 2016, z. Z. Rekonvaleszent
  • Derano v. Desperados-Rotspon, Hannoveraner, *2011, Fuchs, 167 cm
    Turniererfolge bis Dressurpferdeprfg. Kl. M, z. Z. Rekonvaleszent
  • Freddie Mercury v. Fidertanz-Stedinger, Hannoveraner, *2009, dunkelbraun, 168 cm
    Prämienhengst, Turniererfolge Dressur bis Kl. S*

Nähere Informationen zu den Hengsten gibt es hier oder telefonisch 0173-1854454 (Florian Solle, LLH).

Hengste

 

Confidento

HANNOVERANER
Weiter
 

Derano

HANNOVERANER
Weiter
 

Freddie Mercury

HANNOVERANER
Weiter

 

Drucke diese Seite Drucke diese Seite

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen