Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Boden & Düngung

Düngebedarfsermittlung Frühjahr 2018

Anbei finden Sie Zusammenfassungen für die wichtigsten Änderungen durch die am 02.06.2017 in Kraft getretene Düngeverordnung sowie Druckvorlagen und Düngebedarfsrechner zur Unterstützung bei der Durchführung der Düngebedarfsermittlung.

Durch das Inkrafttreten der Düngeverordnung am 02.06.2017 gibt es einige Änderungen für die Düngepraxis. Die wichtigsten werden in den entsprechenden Zusammenfassungen im Downloadbereich unten kurz dargestellt.

Vor der Durchführung der ersten Düngungsmaßnahmen im Frühjahr 2018 ist eine Düngebedarfsermittlung anzufertigen. Dies ist sowohl bei der Düngung von Ackerland, wie bei der Düngung im Grünland für die Nährstoffe Stickstoff und Phosphor durchzuführen. Wer die Düngebedarfsermittlung schriftlich anfertigen möchte, kann dazu die entsprechenden Druckvorlagen im Downloadbereich verwenden. Für eine digitale Durchführung der Düngebedarfsermittlung können im Downloadbereich die LLH-Variante als EXCEL-Anwendung oder das Programm DueProNP heruntergeladen werden. Letzteres ist in einer länderübergreifenden Zusammenarbeit unter der Federführung von Sachsen-Anhalt entstanden und für Hessen angepasst worden.

Hinweis: Neues Update des Excel-Rechners!

Es liegt ein Update des Excel-Rechners vor mit Stand 31.01.2018. Die Version vom 22.01.2018 liegt Berechnungsfehler vor. Wir bitten dies zu entschuldigen.