Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Marktfruchtbau

Mais

MaisDie Maisanbaufläche in Hessen beläuft sich auf 51000 ha. Somit umfasst der Maisanbau ca. 11 %. Mit 46400 ha wird der Großteil dieser Maisfläche als Silomais zur Fütterung oder energetischen Verwertung genutzt. Lediglich 5800 ha werden stehen gelassen und als Körnermais gedroschen.

Im Folgenden werden Sie von der Sortenwahl über die Düngung bis zum Pflanzenschutz über alles Notwendige zum erfolgreichen Maisanbau informiert.

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen