Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Landesgartenschauen

Erdbeerevent mit der Erdbeerkönigin auf der Landesgartenschau

Der Gärtnertreff auf der Landesgartenschau in Bad Schwalbach stand am Wochenende 9. und 10. Juni ganz im Zeichen der Erdbeere und der Erdbeerkönigin.

Der hessische Landesverband für Erwerbsobstbau und der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen haben an diesem Wochenende ein Erdbeerevent inkl. einer Erdbeerverkostung für Jedermann organsiert. Jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr hatten die Besucher Gelegenheit zahlreiche Sorten, die zu diesem Zeitpunkt erntereif waren, z.B. Sonata, Yamaska und Salsa zu probieren. Zahlreiche Fragen der Besucher rund um die Erdbeere konnten von dem Obstbauberater des LLH Marcel Trapp beantwortet werden. Prominente Unterstützung war selbstverständlich an beiden Tagen mit dabei. Sowohl die Erdbeerkönigin Marie I. (2016-2017) als auch die Erdbeerkönigin Nicole I. (2018-2019) repräsentierten tatkräftig die so gesunde Erdbeerfrucht. Die frisch gepflückten Erdbeeren kamen alle aus der Region und sind produziert unter dem Qualitätslabel „Gutes aus Hessen“. In Hessen werden derzeit auf ca. 1200 ha Erdbeeren produziert. In diesem Jahr ist es ein wenig zu heiß für die süße Frucht, die es gerne etwas kühler mag. Daher verkürzt sich die diesjährige Erdbeerzeit um rund 10 Tage.

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen