Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Beiträge mit Tag ‘Angebot’

Beitragsarchiv

Es wurden 8 Beiträge gefunden:

 

Ausgeglichene Mengenverhältnisse am Schweinemarkt

Die Hoffnung der Erzeuger, der Preis würde mit dem Ende der Sommerferien wieder anziehen, hat sich bislang nicht erfüllt.

Weiterlesen
 

Analyse: Rohstoffwert Milch klettert auf 40 Cent/kg

Die finanzielle Verwertung der Rohmilch hat sich das dritte Mal in Folge verbessert. Das Preistal scheint überwunden, die Preisvolatilität bleibt jedoch bestehen.

Weiterlesen
 

Angebot und Nachfrage im Gleichgewicht

Schweine - Deutschland: Der Schweinemarkt präsentiert sich momentan von seiner freundlichen Seite. Am Lebendmarkt lassen sich die Stückzahlen weitgehend problemlos am Markt unterbringen.

Weiterlesen
 

Rückläufiger Viehauftrieb stützt Rinderpreise

Aufgrund eines steigenden Jungbullenangebots und einer saisonbedingt rückläufigen Nachfrage geriet der Rindermarkt zuletzt etwas unter Druck.

Weiterlesen
 

Vereinigungspreis hält vorerst sein Niveau

Schweine: Der Schweinepreis hat im Laufe des Monats Juli um 11 Cent/kg nachgegeben. Mehrere Bestimmungsfaktoren sind hierfür verantwortlich.

Weiterlesen
 

Milch: Knappe Versorgung, Butterpreise weiter auf Höhenflug

Die Butternotierungen bewegen sich weiter auf Rekordniveau. Milcherzeuger können auch in nächster Zeit mit festeren Preisen rechnen.

Weiterlesen
 

Schlechte Stimmung am Bullenmarkt

Die Absatzmöglichkeiten an Bullenmarkt sind begrenzt. In der Folge geben die Kurse weiter nach. Bei der Rinder-Geschlachtetnotierung  der Länder: Baden-Württemberg / Hessen / Rheinland-Pfalz wurden im Durchschnitt 3,80 €/kg SG notiert,  das sind 3 Cent weniger als in der Vorwoche.

Weiterlesen
 

Schlachtschweinemarkt: Freundlich gestimmt

Bei einem nicht zu großen Lebendangebot und einer regen Nachfrage konnten die Kurs in Deutschland noch einmal um drei Cent/kg SG anziehen. Der  Vereinigungspreis (VEZG) liegt aktuell bei  1,57 €/kg SG.

Weiterlesen