Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Beiträge mit Tag ‘Finanzen’

Beitragsarchiv

Es wurden 5 Beiträge gefunden:

 

KfW-Darlehen vorzeitig ablösen

Die Zinsen sind an einem neuen Tiefpunkt angelangt - ein guter Zeitpunkt alte Kredite abzulösen.

Weiterlesen
 

Wert der Rindergülle in Futterbaubetrieben nicht unterschätzen

In Nordosthessen (Werra-Meissner-Kreis) liegen die guten Grünlanderträge bei 450 dt Frischmasse je ha. Für diesen Ertrag werden an Hauptnährstoffen 220 kg N, 120 kg P und 250 kg K benötigt.

Weiterlesen
 

Vorsicht Liquiditätsfalle!

Besonders in Arbeitsspitzen werden ältere Maschinen bei einer größeren Reparatur gerne gegen neue eingehandelt. Können diese Käufe nicht mit eigenem Geld bezahlt werden, dann bieten sich Bankdarlehen oder vom Landmaschinenhandel vermittelte Finanzierungen mit Laufzeiten von zwei bis acht Jahren und unterschiedlichsten Zinssätzen an.

Weiterlesen
 

Erfolgreich Kreditverhandlungen führen - So geht es!

Investitionsvorhaben in Zeiten von Preistiefs umzusetzen und damit ein azyklisches Investitionsverhalten an den Tag zu legen, ist für Landwirte eine besondere Herausforderung.

Weiterlesen
 

Wie erreichen Sie ein gutes Rating?

Erfolgreiche Kreditverhandlungen und Bankgespräche beginnen deutlich vor dem eigentlichen Gespräch. Deshalb sollten Sie auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten oder in Zeiten, in denen keine Investition ansteht, um ein gutes Rating bemüht sein.

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen