Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Beiträge mit Tag ‘Landessortenversuche’

Beitragsarchiv

Es wurden 22 Beiträge gefunden:

 

Aktuelle Versuchsergebnisse Marktfruchtbau

An insgesamt sieben Versuchsstandorten betreut der LLH die Landessortenversuche sowie weitere Versuchsanlagen mit allen wichtigen ackerbaulichen Kulturen.

Weiterlesen
 

Öko-Wintergerste 2018: Trockenheit verursachte enttäuschende Erträge

Öko-Ackerbauern benötigen Sortenempfehlungen, die unter den Bedingungen des Ökologischen Landbaus gewonnen wurden. Dr. Thorsten Haase vom Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen fasst die Ergebnisse des hessischen Öko-Landessortenversuches zu Wintergerste (2014-2018) zusammen.

Weiterlesen
 

Beim Öko-Weizen die Sortenwahl nach der Verwertung richten

Öko-Ackerbauern benötigen Sortenempfehlungen, die unter den Bedingungen des Ökologischen Landbaus erarbeitet wurden, denn: Die Einschätzung der Leistungsfähigkeit von Sorten, wie sie der Beschreibenden Sortenliste des Bundessortenamtes zu entnehmen sind, basieren auf Versuchen, die z.B. beim Pflanzenschutz und/oder der Düngung der konventionellen Praxis entsprechen.

Weiterlesen
 

Öko-Triticale: Erhebliche Ertragsverluste durch Trockenheit

Öko-Ackerbauern benötigen Sortenempfehlungen, die unter den Bedingungen des Ökologischen Landbaus gewonnen wurden, Dr. Thorsten Haase vom Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen fasst die Ergebnisse der hessischen Öko-Landessortenversuche zu Triticale und Winterroggen zusammen.

Weiterlesen

Öko-Roggen: Auch dem Roggen machte die Trockenheit zu schaffen

Unter den Getreidearten ist der Roggen so anspruchslos wie kein anderes Getreide. Aufgrund der ausgeprägten Resistenz gegenüber Kahlfrösten, des starken Wurzelsystems und der frühen Pflanzenentwicklung bei langer Kornfüllungsphase ist der Roggen sehr gut auch für grundwasserferne, leichte, sandige Standorte mit Tendenz zur Trockenheit geeignet.

Weiterlesen
 

Winterraps - Landessortenversuche 2017/2018

Winterraps ist in vielen hessischen Betrieben ein wichtiges Fruchtfolgeglied, das sich durch eine gute Vorfruchtwirkung für Getreide auszeichnet und durch die An­strengungen der Züchtung über die letzten Jahre einen kontinuierlichen Ertrags­anstieg (ca. 0.5 dt/ha/Jahr) sowie eine Verbesserung von Ertragssicherheit und Qualitäten bietet.

Weiterlesen
 

Ergebnisse der Landessortenversuche Winterroggen 2017/2018

Winterroggen nimmt mit aktuell ca. 12.200 ha (Schätzung Destatis) von allen Winter­getreidearten den geringsten Anbauumfang in Hessen ein.

Weiterlesen
 

Ergebnisse der Landessortenversuche Wintertriticale 2017/2018

Die in Hessen durchgeführten Landessortenversuche (LSV) zu Triticale erreichten im Ver­suchsdurchschnitt einen Kornertrag von 96.5 dt/ha (Tabelle 1) und belegen die Leistungs­fähigkeit und Anbauwürdigkeit von Triticale.

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen