Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Beiträge mit Tag ‘Landgestüt’

Beitragsarchiv

Es wurden 20 Beiträge gefunden:

Nach bestandener Prüfung in die Besamung

Prämienhengst Confidento hat in Marbach seinen 14-tägigen Veranlagungstest erfolgreich absolviert, ist zurück in der Obhut von Obersattelmeister Frank Stecher und ab sofort über Dillenburg im Besamungseinsatz.

Weiterlesen
 

Longierabzeichen erfolgreich bestanden

Nach dem drei- bzw. viertägigen Longierlehrgang vom 21.03. - 24.03.2016 haben folgende Teilnehmer den Basispass, bzw. das Longierabzeichen 5 erfolgreich bestanden.

Weiterlesen
 

Gesundheitssporttag

Gerne laden wir Sie am 12.03.2016 zu einem Gesundheitssporttag ein. Unterstützt von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung veranstalten wir diesen Gesundheitssporttag für alle Interessierten.

Weiterlesen
 

Führung leben - Zuchthengstgestütztes Coaching für Führungskräfte

Der Umgang mit dem Pferd fördert die charakterliche und soziale Entwicklung von Menschen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie aus dem Jahr 2012 der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN).

Weiterlesen
 

Mit Bertolini ist das Trio komplett

Neben dem Contendro-Sohn Confidento vom diesjährigen Hannoveraner Hengstmarkt und dem Reitponyhengst Hesselteichs Don't Forget Me reiht sich der Pachthengst Bertolini in die Gruppe der Neuzugänge im Hessischen Landgestüt ein.

Weiterlesen
 

Noch ein Neuzugang - Prämienhengst Hesselteichs Don't Forget Me

Als zweiter Neuzugang wechselte am vergangenen Wochenende der Reitponyhengst Hesselteichs Don't Forget Me ins Landgestüt Dillenburg. Der typstarke Falbe wurde anlässlich der Ponyforum-Hengsttage in Alsfeld gekört und prämiert.

Weiterlesen
 

Freddie Mercury und Derano auf Anhieb erfolgreich

Erfolgsmeldungen aus dem Landgestüt: Einmal mehr sagen wir herzlichen Glückwunsch an Heinrich Brähler und seinem Team für die tollen Erfolge, die er innerhalb kürzester Zeit mit den Hengsten Freddie Mercury und Derano erreichen konnte.

Weiterlesen

Neuzugang im Landgestüt

Ganz aktuell vom Hannoveraner Hengstmarkt 2015 kommt der Sohn des Contendro (Nr. 51) ins Hessische Landgestüt, wo er auch inzwischen seine Box in Stall II bezogen hat.

Weiterlesen