Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Beiträge mit Tag ‘Marktinformation’

Beitragsarchiv

Es wurden 120 Beiträge gefunden:

 

Getreide: Katerstimmung nach USDA-Report

Der aktuelle USDA-Report verunsichert erneut die Märkte. Überraschend lieferte Peking revidierte Hochrechnungen zu den Vorräten. Die Kurse verlieren derzeit an Boden.

Weiterlesen
 

Schweinepreis: Festere Preise durchaus möglich

Die Nachfrage nach Schlachtschweinen ist weiterhin rege, trotz der beiden Feiertage in manchen Bundesländern haben sich fast keine nennenswerten Überhänge aufgebaut.

Weiterlesen
 

Preise für Jungbullen stabil!

Das verfügbare Angebot steht einer wieder lebhafteren Nachfrage gegenüber. Die Preise zogen in der 43. Kalenderwoche nochmals an. Bei der Rinder-Geschlachtetnotierung der Länder: Baden-Württemberg - Hessen - Rheinland-Pfalz lagen die Preise für Jungbullen der Kategorie R3 bei 3,87 Euro/kg SG.

Weiterlesen
 

Die „Rote Seite“ sieht noch keine steigenden Schweinepreise

Das Angebot an schlachtreifen Schweinen ist, auch saisonbedingt, immer noch recht groß. Obwohl jetzt in unterschiedlichen Bundesländern zusammen zwei Feiertage anstehen, lassen sich die Schlachtschweine aber zügig vermarkten, sodass durchaus von einem insgesamt voll ausgeglichenen Markt gesprochen werden kann.

Weiterlesen
 

Schlachtschweinepreis verharrt auf niedrigem Preisniveau

Das Angebot an Schlachtschweinen ist weiterhin eher klein und trotzdem verharrt der VEZG-Preis unverändert auf einem jahreszeitlich sehr niedrigen Niveau von nur 1,44 €/kg SG.

Weiterlesen
 

Schlachtrindermarkt: Schwacher Absatz!

Am Schlachtrindermarkt ist - wie immer im Sommer - nur wenig Bewegung zu verzeichnen. Die Preise konnten sich auf dem Niveau der Vorwochen halten, da das Angebot auch nur sehr gering ist. Die Vermarktung gestaltet sich trotzdem eher schleppend, da auch im Export nur geringe Nachfrage besteht.

Weiterlesen
 

Jungbullen: saisonale Flaute!

Ein kleines Angebot an Jungbullen steht einer geringen Nachfrage gegenüber. In der 23. Kalenderwoche konnten sich die Preise noch einmal knapp behaupten.

Weiterlesen
 

Unverständnis bei den Erzeugern über den aktuellen Schlachtschweinepreis

Die Erzeuger äußern ihr Unverständnis über den aktuellen, für diese Jahreszeit zu niedrigen Schweinepreis.

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen