Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Beiträge mit Tag ‘Milch’

Beitragsarchiv

Es wurden 48 Beiträge gefunden:

 

Milchpreise tendieren seitwärts

Infolge des gedämpften Rohmilchaufkommens konnten sich die Milchpreise in der zweiten Jahreshälfte 2016 etwas erholen. Gegenwärtig ist in zahlreichen Erzeugerregionen weltweit jedoch zu beobachten, dass die Anlieferungsmengen wieder langsam anziehen und der Abstand zum Vorjahr somit schrumpft.

Weiterlesen
 

Milchmarkt: Anzeichen einer Konsolidierung im Großhandel?

Im Großhandel zeigen die Preise für Milchprodukte aktuell schwächere Tendenzen. Damit haben sich die Verwertungsmöglichkeiten der Milch etwas verschlechtert.

Weiterlesen
 

Milchmarkt: Nach der Krise ist vor der Krise

Mit dem Wegfall der Milchquote und den mangelnden Exportmöglichkeiten nach Russland und China ist der Milchmarkt 2014 aus dem Gleichgewicht geraten.

Weiterlesen
 

Investitionsklima in Russland für deutsche Landwirte optimal

Schwarzerdeböden sind fruchtbar und tiefgründig. Sie zählen zu den besten Böden der Welt. Auf einer sechstägigen Agrarstudienreise besuchten 140 deutsche Landwirte die Schwarzerderegion Russlands.

Weiterlesen
 

Hilfspaket Milch steht - Antragsfristen

Die Inhalte für das EU-Hilfspaket für Milchviehhalter stehen fest. Berechtigt für die Teilnahme sind Milcherzeuger, die bis zum Juli 2016 aktiv Kuhmilch erzeugt und diese an Erstaufkäufer (z.B. Molkereien oder Erzeugerzusammenschlüsse) abgeliefert haben.

Weiterlesen
 

Eutergesundheit beeinflusst die Milchqualität

Der Gehalt an somatischen Zellen (Körperzellen) ist nicht nur ein wichtiger Indikator für die Eutergesundheit der Tiere, sondern auch für die Verarbeitungs- und die Lagerfähigkeit der Milch.

Weiterlesen
 

Keimgehalt und Milchqualität

Keime sind Kleinstlebewesen wie Bakterien, Hefen und Schimmelpilze. Milch aus gesunden Eutern ist keimfrei und wird erst beim Melken und der weiteren Behandlung mit Keimen verunreinigt.

Weiterlesen
 

Weidebasierte Milchproduktion – ein Zukunftskonzept in Grünlandregionen?

Die Vollweide mit ganztägigem Weidegang der melkenden Kühe ist in Grünlandregionen ein sinnvolles und wirtschaftliches Konzept. Das zeigen Betriebe mit einem hohen Anteil an Dauergrünland in Mittel- und Hochgebirgslagen in der Schweiz, in Österreich und in Deutschland.

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen