Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Rinder

Zucht

Die organisierte Rinderzucht in Hessen umfasst knapp 100.000 Tiere der Zuchtrichtungen Milch, Zweinutzung und Fleisch in 1.800 Betrieben. Die Rinderzucht in Hessen ist gekennzeichnet durch eine Vielzahl von Rassen. Die Rasse Holsteins dominiert in der Milcherzeugung, das Fleckvieh hat mit ca. 8.000 Herdbuchkühen einen beständigen Anteil. Die stärksten Fraktionen bei den Fleischrassen nehmen Charolais, Limousin und Angus ein. Hinzu kommen die für die Landschaftspflege unverzichtbaren Robustrassen, wie Galloway und Highland, aber auch das Rote Höhenvieh.

Die Herdbuchführung und züchterische Bearbeitung liegt bei der Zucht- und Besamungsunion Hessen eG in Alsfeld. Der LLH stellt einen staatlichen Zuchtleiter, der in der Gestaltung der Zuchtprogramme beratend und unterstützend tätig ist.

Zuchtwertschätzung

Zuchtwertschätzung ist ein komplexes ThemaZuchtwerte werden für eine Vielzahl von Merkmalen geschätzt, angefangen bei der Milchleistung über die Nutzungsdauer bis hin zu Gesundheitsparametern.

Die Veröffentlichung erfolgt im April, August und Dezember. Die weiterführenden Links bringen Sie direkt zum Ziel, egal ob Sie Details zu Berechnungsmethoden der Zuchtwerte oder Informationen zu einzelnen Vererbern bzw. Topkühen suchen.

Themen

 

Starke Bewerber beim Prämienmarkt in Lauterbach

Die Tierschau anlässlich des Lauterbacher Prämienmarktes ist jedes Jahr das Highlight der ganzen Veranstaltung und wird auch entsprechend stark von der Stadt Lauterbach mit seinen Gremien ausgestellt.

Weiterlesen
 

Club der 100 000 Liter-Kühe

Mit Beständigkeit und Konstanz hat es die Agent-Tochter Blissa, die im Besitz der Familie Siegmann aus Niedenstein ist, über die 100.000 Liter-Grenze geschafft.

Weiterlesen
 

Siegertitel für hessische Angus-Züchter

Nach siebenjähriger Pause richtete der Bundesverband der Angus-Züchter und -halter eine Nationalschau für die Rasse aus, bei der Rinder, Kühe und Kälber im Wettbewerb konkurrierten.

Weiterlesen
 

Club der 100 000 Liter-Kühe

Auf dem Hof der Familie Wingenfeld in Setzelbach wurde kürzlich eine Kuh mit über 100 000 Liter Lebensleistung präsentiert, bei der in der Generationenfolge die Langlebigkeit besonders stark ausgeprägt ist.

Weiterlesen
 

Club der 100 000 Liter-Kühe

Ein sehr beeindruckendes Trio an Kühen mit über 100 000 kg Milch steht aktuell auf dem Hof der Familie Garthe/Metz in Ellershausen.

Weiterlesen
 

Club der 100 000 Liter-Kühe

Seit vielen Jahren gehört der Hof von Lothar und Stefan Christ in Grüsen zu den Betrieben mit konstant hohen Jahres- bzw. Tagesleistungen. Sicherlich ist dieses auf das ausgefeilte Herdenmanagement und die herausragende Genetik zurückzuführen.

Weiterlesen
 

Tierschauen

Während des Sommerhalbjahres finden in hessischen Gemeinden bis zu 20 Tierschauen statt. Rinder, Pferde, Schafe und Ziegen in all ihrer Vielfalt werden hier präsentiert und von Fachleuten kommentiert.

Weiterlesen
 

10 Jahre Deutsches Färsenchampionat „Best Of“

Zuchtrinder auf hohem Niveau vorgestellt

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen