Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Schafe & Ziegen

Schafherde Die Schaf- und Ziegenhaltung wird überwiegend im Nebenerwerb oder als Hobbyhaltung betrieben. In Hessen sind ca. 5.500 Schafhaltungen und ca. 3.100 Ziegenhaltungen registriert, davon etwa 100 Haupterwerbsbetriebe. Viele Betriebe halten sowohl Schafe als auch Ziegen. Die Bestandszahlen liegen bei etwa 165.000 Schafen und 19.800 Ziegen.

Die Schaf- und Ziegenhaltung ist bis heute eng mit der Weidehaltung verknüpft. Die Beweidung spielt eine wichtige Rolle im Naturschutz und in der Landschaftspflege. Viele wertvolle und artenreiche Biotope  haben sich über Jahrzehnte durch extensive Beweidung mit Schafen und Ziegen entwickelt und werden durch diese erhalten. Neben diesen Leistungen sind Lammfleisch, Milchprodukte und Schafwolle die wichtigsten Erzeugnisse aus der Schaf- und Ziegenhaltung.

Die Rahmenbedingungen für eine wirtschaftliche Existenz der Betriebe sind schwierig. Unser Beratungsteam unterstützt Sie bei Fragen der artgerechten Haltung, der Fütterung und Zucht sowie der Betriebswirtschaft und der Landschaftspflege. Unsere Angebote stehen allen hessischen Schaf- und Ziegenhaltern offen.

Themen

Odenwälder Schaf- und Ziegenhalter präsentieren sich zum Beerfelder Pferdemarkt

Die Organisatoren der 117. Tierschau zum Beerfelder Prämienmarkt riefen auch die Odenwälder Schaf- und Ziegenhalter dazu auf, ihre Tiere auszustellen und die kamen.

Weiterlesen

Fütterungsempfehlungen für Schafe & Ziegen

Die Fütterung von Schafen und Ziegen beeinflusst nicht nur die Leistungsfähigkeit oder Gesundheit sondern auch die Rentabilität.

Weiterlesen

Anforderungen der Öko-Verordnung an die „Ökologische Schaf- und Ziegenhaltung mit Futterbau“

Hier sind die Inhalte der Öko-Verordnung zusammengefasst, welche die wesentlichen Anforderungen für eine ökologische Schaf- und Ziegenhaltung mit Futterbau darstellen.

Weiterlesen
 

Wolf in Nordhessen gesichtet – So schützen Sie Ihre Weidetiere

Vor einigen Wochen wurde ein Wolf von einer Wildkamera in Söhrewald in Nordhessen fotografiert – ein Beweis, dass einzelne Wölfe Hessen durchstreifen.

Weiterlesen
 

Elektronische Kennzeichnung von Schafen und Ziegen

Die Auswahl der von der EU zugelassenen Kennzeichnungsmedien ist groß: so sind mehr als 80 verschiedene Marken-, Bolus- und Injektatmodelle durch die EU genehmigt worden

Weiterlesen