Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Tierwohl

Logo Tierschutz Hessen: Runder Tisch Tierwohl Tierwohl (animal welfare, aus dem Englischen als „Tierfürsorge“ übersetzt) umfasst den Tierschutz und die Tiergerechtigkeit. Die Thematik Tierwohl nimmt nicht nur in der Öffentlichkeit, sondern auch in der hessischen Regierung an Präsenz zu. Die hessische Landesregierung misst der tiergerechten Nutztierhaltung einen hohen Stellenwert bei.

Unkupierte Junghennen in der AufzuchtAus diesem Grund hat die hessische Landesregierung einen Runden Tisch zum Thema „Tierwohl“ gegründet. Experten von landwirtschaftlichen Verbänden, Tierschutzorganisationen sowie Vertreter aus der Wissenschaft und der Verwaltung  beschäftigen sich mit Fragen des Tierwohls, der artgerechten Haltung und der Tiergesundheit. Die Zusammensetzung des Runden Tisches mit Vertretern aus verschiedenen Institutionen bewirkt, dass die Fragen der Tierhaltung aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet werden.

Der Runde Tisch setzt sich zudem auch mit übergreifenden Tierschutzindikatoren und der Thematisierung des Tierwohls in der Aus- und Fortbildung im landwirtschaftlichen Bereich auseinander.

Das Gremium tagt mehrmals pro Jahr. Zudem werden Arbeitsgruppen zu den Tierarten Wiederkäuer, Schwein und Geflügel gebildet, die sich ihrerseits mehrmals im Jahr treffen.

Aktuelle Themen

 

Ausschreibung zu einem Modell- und Demonstrationsvorhaben im Bereich Tierschutz

Im Rahmen der Modell- und Demonstrationsvorhaben Tierschutz beginnt im Juni 2018 zum Thema „Praxiserprobung der chirurgischen Ferkelkastration unter Betäubung und postoperativen Schmerzausschaltung in der ökologischen Ferkelerzeugung“ ein neues Projekt.

Weiterlesen
 

Bessere Tierbeobachtung mithilfe einer Videokamera

In einem neu entworfenen Beratungsangebot des LLH kann ab sofort die übliche Betriebsberatung im Rahmen der „Tierwohlberatung Schwein“ durch eine Videoaufzeichnung der Tiere ergänzt werden.

Weiterlesen
 

Videos zur Haltung unkupierter Hennen und Schweine

Zwei Modell- und Demonstrationsbetriebe Tierschutz haben sich bei der Arbeit über die Schulter sehen lassen: Martin Stodal und die Agrar GmbH Veckenstedt.

Weiterlesen
 

Schonendes Enthornen von Kälbern

Milchkühe werden heute überwiegend in Laufställen gehalten, in denen sie sich frei bewegen und ihre artgemäßen Verhaltensweisen ohne stärkere Einschränkungen ausüben können.

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen