Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Marktinformation

Fleischabsatz belebt sich!

Seit Mitte August kommt Bewegung in den Handel mit Schweinefleisch. Ein knappes Angebot stützt die Auszahlungspreise. Mit dem Ferienende kommt auch der Inlandverkauf in Schwung.

Bei der Schlachtschweinepreiserhebung der Erzeugergemeinschaften für Vieh und Fleisch blieb es bei 1,70 Euro/kg SG.

Marktlage

Mit deutlich niedrigeren Schlachtzahlen, als im Vorjahr bleibt das Angebot knapp. Daher gehen viele Marktteilnehmer auch im September von einer guten Nachfrage und festen Preisen aus.

Ferkel

Auch am Ferkelmarkt bleiben die Preise relativ stabil. Ein nicht zu gro0es Angebot wird kontinuierlich eingestallt. Die Vermarktung kleinerer Partien wird aber zunehmend schwieriger.

Tendenzen

Schlachtschweine: Auch für die kommenden Wochen wird  von den Marktbeteiligten eine stabile Marktlage erwartet.

Ferkel: Für die aktuelle Woche rechnen die Marktbeteiligten mit unveränderten Ferkelpreisen.