Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Unternehmensführung

Analyse, Strategie & Finanzen

Geld und TaschenrechnerAls Betriebsleitung müssen Sie die Entwicklung Ihres Unternehmens stets im Blick haben und sinnvoll planen. Die Grundlage für die Entwicklung von Unternehmensstrategien und die Planung von Investitionen ist die Analyse des Unternehmens und der Produktionsverfahren. Erst wenn Sie Ihre Betriebszahlen kennen, können Sie die Wirtschaftlichkeit Ihres Unternehmens beurteilen. Kostenrechnungen wie die Betriebszweigauswertung oder Vollkostenrechnung sind hier beispielsweise die grundlegenden Werkzeuge.

Sollten Sie eine Investition planen, ist vor jeder Finanzierung zu prüfen, ob die vorgesehene Investition notwendig und sinnvoll ist. Egal, ob die Investition fremd finanziert werden soll, eine Umschuldung geplant ist oder aber ein vorübergehender Liquiditätsengpass besteht: Loten Sie Ihre Möglichkeiten bei der Beschaffung von Fremdkapital und die Kreditkonditionen gut aus.

Das Beratungsteam „Ökonomie“ unterstützt Sie bei der Betriebs- und Betriebszweiganalyse, bei der Entwicklung von Unternehmensstrategien, bei Kooperationsplanungen und bei Kostenoptimierungen. Bei anstehenden Investitionen erarbeiten unsere Berater mit Ihnen ein Konzept mit der dazugehörigen Liquiditätsvorschau, erörtern mit Ihnen Finanzierungsfragen und begleiten Sie in Bankgesprächen.

Aktuelle Themen

 

Agrardiesel-Steuervergütung für das Entlastungsjahr 2016 – Antrag 2017

Der Antrag auf Agrardieselvergütung für das Entlastungsjahr 2016 kann auch in diesem Jahr wieder wie gewohnt mit den aktualisierten Formularen in Papierform oder online im Internet gestellt werden.

Weiterlesen

Wissenswertes

 

Wert der Rindergülle in Futterbaubetrieben nicht unterschätzen

In Nordosthessen (Werra-Meissner-Kreis) liegen die guten Grünlanderträge bei 450 dt Frischmasse je ha.

Weiterlesen

Vorsicht Liquiditätsfalle!

Besonders in Arbeitsspitzen werden ältere Maschinen bei einer größeren Reparatur gerne gegen neue eingehandelt. Können diese Käufe nicht mit eigenem Geld bezahlt werden, dann bieten sich Bankdarlehen oder vom Landmaschinenhandel vermittelte Finanzierungen mit Laufzeiten von zwei bis acht Jahren und unterschiedlichsten Zinssätzen an.

Weiterlesen

Erfolgreich Kreditverhandlungen führen – So geht es!

Investitionsvorhaben in Zeiten von Preistiefs umzusetzen und damit ein azyklisches Investitionsverhalten an den Tag zu legen, ist für Landwirte eine besondere Herausforderung.

Weiterlesen

Wie erreichen Sie ein gutes Rating?

Erfolgreiche Kreditverhandlungen und Bankgespräche beginnen deutlich vor dem eigentlichen Gespräch. Deshalb sollten Sie auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten oder in Zeiten, in denen keine Investition ansteht, um ein gutes Rating bemüht sein.

Weiterlesen
 

KfW-Darlehen vorzeitig ablösen

Die Zinsen sind an einem neuen Tiefpunkt angelangt - ein guter Zeitpunkt alte Kredite abzulösen.

Weiterlesen