Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Unternehmensführung

Buchführungsergebnisse WJ 2015/16, ökologisch

Die in der hessischen Regionalstatistik ausgewerteten 48 Haupterwerbsbetriebe erzielten im WJ 2015/16 einen durchschnittlichen Unternehmensgewinn von 77.948 €.

Dies ergibt einen Gewinnanstieg von 8,4 % gegenüber dem Vorjahr. Das um Investitionszulagen sowie zeitraumfremde und außerordentliche Einflüsse bereinigte „Ordentliche Ergebnis“ stieg um 13,8 % von 69.349 € auf 78.936 €. Die ausgewerteten Betriebe setzen sich aus 3 Ackerbau-,  35 Futterbau-,  3 Veredlungs- und 7 Verbundbetrieben zusammen.

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen