Standorte

Informationen für Sie

Willkommen beim Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen
Drucken

18. Juni 2015 - Hessischer Leguminosentag 2015

zum Programm

Eiweißinitiative - Mehr heimisches Eiweiß für hessische Tiere

Umstellung der Fütterung am LLH-Standort Schloss Eichhof auf sojafreie Kraftfutterrationen

„Wir wollen in Hessen eine weitgehende Unabhängigkeit von Eiweiß-Importen ermöglichen und die Versorgung mit gentechnikfreiem Futtermittel sicherstellen. Dazu muss der Anbau heimischer Eiweißpflanzen in Hessen ausgebaut werden. Gleichzeitig stärkt dies die Wertschöpfung in der Region“, erklärte Hessens Landwirtschaftsministerin Priska Hinz in Bad Hersfeld auf dem Eichhof, dem Landwirtschaftszentrum des Landesbetriebs Landwirtschaft Hessen (LLH). Dort wurde mit der Umstellung der  Eiweiß-Anteile in den Kraftfutterrationen auf sojafreie Eiweiß-Komponenten der Startschuss für die hessische Eiweißinitiative im Rahmen des hessischen Öko-Aktionsplans gegeben...
weiterlesen

(Quelle: Pressestelle: Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz)

 

Öko-Versuchsfläche für Feldversuche zu Ackerkulturen und Feldgemüse in Südhessen (inkl. Wetterau) zu pachten gesucht

Kenndaten der gesuchten Versuchsfläche:

  • Ca. 18 ha zusammenhängende Ackerfläche in Südhessen (inklusive Wetterau)
  • Bereits auf Ökolandbau umgestellt oder mindestens im ersten Jahr der Umstellung
  • Pedoklimatische Eignung für Feldgemüsebau
  • Sehr homogen bezüglich Bodentyp/Bodenart
  • Hangneigung unter 4%
  • Möglichkeiten zur Bewässerung wünschenswert
  • Gute Verkehrsanbindung (asphaltiert oder mit PKW problemlos erreichbar)
  • Wirtschaftsgebäude für Unterstellung von Versuchstechnik sowie als Wetterschutz für Versuchstechniker/in möglichst in der Nähe vorhanden
  • Pachtdauer: Mindestens 6 Jahre

Weitere Informationen

Aktuelles

Termine

Reifeprüfung Grünland 2015 Sachkundenachweis Pflanzenschutz - Fortbildungstermine

Veranstaltungen für Landwirte
Veranstaltungen für Gartenbauer und Anbauer von Sonderkulturen

Weitere Informationen: Pflanzenschutzdienst des RP Gießen

Der Entwicklungsplan für den ländlichen Raum 2014 bis 2020 des Landes Hessen wurde am 13. Februar 2015 von der EU genehmigt...
Investitionsförderung nach dem EFP

24. April - 10. Mai 2015:
Süddeutsche Streuobsttage
Der LLH ist bei den süddeutschen Streuobsttagen präsent und unterstützt den Streuobstanbau in Hessen durch entsprechende Ausbildungsangebote.

Das Ende der Quote - Der richtige Schritt in die Zukunft?
Zum Artikel von "Elite - Magazin für Milcherzeuger"

13. Februar 2015

28. April 2015:
Neue Entwicklungen im Pegelwesen (Pegelworkshop)
Bildungsseminar Rauischholzhausen, Ebsdorfergrund

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
"Umsetzung der EU-Agrarreform in Deutschland"
Ausgabe 2015

7. - 14. Juni 2015
IALB-Seminar: Länderübergreifend Beratungssituationen erkunden
Bildungsseminar Rauischholzhausen, Ebsdorfergrund

 

Greening:
Aktuelle Informationen
xls Greening Rechner
- Schneller Überblick zu den Greening-Bedingungen
- Informationen zu ökologischen Vorrangflächen (öVF)

9. Juli 2015:
Bewässerungstag 2015
Babenhausen, Vereinsheim TSV 1913 Harreshausen e. V.

 

 

Land & Genuss 2015
Hofcafés in Hessen

13. - 18. Juli 2015
Dillenburger "Pferde fürs Leben" - Verkaufswoche
Hessisches Landgestüt Dillenburg

 

 

Land-Erlebnisse in Hessen
pdf Land-Erlebnisse in Hessen
landservice-hessen.de

20. und 27. September 2015:
Hengstparade 2015
Landgestüt Dillenburg

Es werden wieder tausende Menschen die Hengstparaden auf dem historischen Gelände des Landgestüts genießen. Hier verbindet sich die traditionelle Pferdezucht mit dem modernen Pferdesport. Verbringen Sie einen Tag unter Pferdefreunden und lassen Sie sich von dem 3 ½ stündigen Schauprogramm begeistern.

Versuchsergebnisse
Sortenversuchsergebnisse Hessen
Pflanzenschutzversuchsergebnisse
Gemüsebau
Online-Service
   

 

Stellenausschreibungen