Standorte

Informationen für Sie

Hessisches Landgestüt Dillenburg

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des Hessischen Landgestüts

Liebe Besucher der Dillenburger Hengstparade!

Wir freuen uns, Ihnen schon heute die Termine für die Hengstparaden im Jahr 2015 ankündigen zu dürfen. Sichern Sie sich bereits jetzt Ihre Eintrittskarten im Vorverkauf zu einem besonders günstigen Preis!

Am 20. und 27. September 2015 werden wieder tausende Menschen die Hengstparaden auf dem historischen Gelände des Landgestüts genießen. Hier verbindet sich die traditionelle Pferdezucht mit dem modernen Pferdesport. Verbringen Sie einen Tag unter Pferdefreunden und lassen Sie sich von dem 3 ½ stündigen Schauprogramm begeistern.

Neben den klassischen Schaubildern wie den Reit- und Fahrquadrillen, der Präsentation von Jahrgangs-Spitzenfohlen oder dem meisterlich in allen Grundgangarten und Hufschlagfiguren gefahrenen Zehnerzug, bietet die Dillenburger Hengstparade Raum für die Präsentation für Pferdesportvereine oder Verbände, die ihre Arbeit einem breiten Publikum präsentieren möchten. So ist beispielsweise der Hessische Ponyverband ein regelmäßiger Gast in Dillenburg und bereichert diese Veranstaltung mit gelungenen Präsentationen.

Als kleinen Vorgeschmack finden Sie unseren Flyer mit den Impressionen aus den Hengstparaden 2013 als Download. Sie werden sich sicher gerne an diese Aufführungen erinnern… Und wir freuen uns, Sie im kommenden Jahr bei uns in Dillenburg zu begrüßen!

PS... Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage ein Plakat zu und freuen uns, wenn Sie es in Ihrem Reitverein zum Aushang bringen… Ein Vorabdruck finden Sie ebenfalls als Download...

Downloads zur Hengstparade 2015

pdf Flyer Hengstparade 2015 (1,27 MB)
pdf Plakat Hengstparade 2015 (441 KB)
pdf Häufig gestellte Fragen zur Kartenbestellung "Hengstparade" (89,9 KB)

* (0,20€/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen | max. 0,60€/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen)



Prüfung zum Trainer C Leistungssport bestanden

Geschrieben von Dieter Lauterbach am Freitag, 09. Januar 2015

Vom 20. - 23.12.2014 und vom 02. - 09.01.2015 absolvierten 11 Kader Reiter des Landesverbandes Hessen einen Lehrgang zum Trainer C Leistungssport.


Edelmetall für das siegreiche Ehepaar aus Oberscheld

Geschrieben von Anja Graser am Freitag, 19. Dezember 2014
Pressemitteilung Stadt Dillenburg ehrt Claudia und Dieter Lauterbach für Weltmeistererfolge

Dillenburg, 16. Dezember 2014. Claudia und Dieter Lauterbach aus Oberscheld sind auf ganzer Linie sportlich erfolgreich. Von der Weltmeisterschaft im Einspännerfahren in Ungarn kehrte das siegreiche Ehepaar mit Edelmetall in die Oranienstadt zurück. Claudia Lauterbach darf sich über den Titel als Vizeweltmeisterin als Einzelstarterin freuen, während ihr Ehemann Dieter sich mit der Mannschaft die Goldmedaille holte. Diese herausragenden Leistungen ehrte die Stadt Dillenburg bei einem kleinen Empfang im Rathaus.


22.02.2015: Matinee der Dillenburger Hengste mit Christoph Hess und Grand Prix Reiter Steffen Frahm

Geschrieben von Monika Schröter am Dienstag, 16. Dezember 2014

Es ist schon eine Tradition geworden: Immer am letzten Februar-Sonntag präsentiert das Landgestüt Dillenburg seine Hengste.

Wir laden Sie herzlich ein: Am 22. Februar 2015, ab 11:00 Uhr


Auch Derano kehrt mit guten Noten heim: Dressur 8,81 - Springen 7,73 - Gesamt 8,40

Geschrieben von Florian Solle am Montag, 08. Dezember 2014

Wie erfreulich: Auch unser dritter Hannoveraner Junghengst hat die Hoffnungen und Erwartungen aus der Körung erfüllt. Nach Freddie Mercury v. Fidertanz und Ben Kingsley v. Benetton Dream bringt auch der dreijährige Derano v. Desperados-Rotspon ein gutes Ergebnis aus dem ersten Leistungstest mit nach Hause.


Landgestüt Dillenburg

Lehrgangsplan 2015

Geschrieben von Monika Schröter am Freitag, 14. November 2014

Die Landesreit- und Fahrschule bietet auch im Jahr 2015 vielseitige Lehrgänge für jeden Pferdefreund an.

Öffnungszeiten

Montags - Freitags

07:00 - 12:00 Uhr
13:15 - 17:00 Uhr

Samstags - Sonntags *

07:00 - 11:30 Uhr
16:00 - 17:00 Uhr

*) Keine Verwaltung