Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Landgestüt Dillenburg

Reithaus an der Wilhelmstraße nach der Sanierung im Jahr 2015Das Landgestüt Dillenburg wurde 1869 als Preußisches Hessen-Nassauisches Landgestüt, nach Zusammenlegung der Landgestüte Weilburg, Kassel und Korbach, gegründet.

Das Motto aller Deutschen Landgestüte ist heute zutreffender denn je: „Gemeinsam Gutes bewahren und Neues schaffen“. Dafür stehen wir mit unserer Arbeit täglich ein und sorgen für eine nachhaltige regionale Entwicklung: Unsere Veranstaltungen locken jährlich tausende Gäste in die Stadt.

Auch unsere Arbeit an der Landesreit- und Fahrschule und als Ausbildungsbetrieb im Beruf Pferdewirt hat vielfältige positive Wirkung. Der Umgang mit dem Pferd fördert die charakterliche und soziale Entwicklung – nicht nur von Kindern und Jugendlichen.

Seit Jahrtausenden sind Pferde im höchsten Maße an der Entwicklung des Menschen und dem kulturellen und wirtschaftlichen Fortschritt beteiligt. Schon deshalb gilt es, dieses Erbe zu bewahren. Unsere kulturhistorische Gestütanlage ist stadtbildprägend und bewahrt eine jahrhundertelange Tradition und den Flair einer vergangenen Zeit.

Aktuelle Themen

 

Einzigartige Akustik verzauberte das Publikum

Die fünfte Auflage der „Dillenburger Reithauskonzerte“ war mit mehr als 400 Gästen wiederholt ein voller Erfolg.

Weiterlesen
 

Die Proben für das Reithauskonzert am 30.06.2018 sind bereits im vollem Gang

Zum fünften Mal gastiert die Akademische Philharmonie unter der Leitung von Jesko Sirvend im Reithaus an der Wilhelmstraße.

Weiterlesen
 

Lehrpferde auf der Sommerkoppel

Lehrpferde müssen für ihren harten Einsatz in der Reitschule umsorgt werden. Unsere vierbeinigen Sportkameraden decken das gesamte Leistungsangebot unserer Fachschule für Reit- und Fahrausbildung ab.

Weiterlesen
 

Rekonvaleszenten wieder im Training

Seit einigen Wochen schon befinden sich die Hengste Freddie Mercury, Derano und  Confidento nach einer Verletzungspause wieder im Training.

Weiterlesen
 

Ein neues Zuhause für unsere Senioren

So viel Interesse an Dillenburger Hengsten hätte sich das Landgestüt in den vergangenen Jahren oftmals gewünscht. Aber nun soll die Hengsthaltung aufgegeben werden, wie in verschiedenen Veröffentlichungen bekannt gemacht wurde.

Weiterlesen
 

Kombinierte Leistungsprüfung und Fahrprüfung im Landgestüt Dillenburg

Alljährlich am 1. November richtet der Verband der Pony- und Pferdezüchter Hessen e. V. die kombinierte Leistungsprüfung für Kaltblutpferde, die für drei- und vierjährige Hengste vorgeschrieben und für Stuten freiwillig ist, auf dem Geländes des Landgestüts in Dillenburg aus.

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen