Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Landwirtschaftliche Fachschulen

Junge Nordrhein-Westfalen machen ihren Abschluss in der Fachschule Fritzlar

Vier junge Landwirte aus der Region Warburg haben ihren Abschluss zum Agrarbetriebswirt an der Landwirtschaftsschule im hessischen Fritzlar gemacht.

Neben der deutlich geringeren Fahrzeit im Vergleich zu Fachschulen in NRW hoben die 4 Landwirte das Engagement der Lehrkräfte in Fritzlar hervor.

„Viele unserer Lehrer haben daheim selbst einen Betrieb. Die wissen aus eigener Betroffenheit, was uns Landwirte bewegt und vor welchen Herausforderungen die Branche steht“, verweisen Tom Rose und Peter Tillmann beispielsweise auf ihren Fachlehrer Dr. Jörg Bauer. Dieser ist nicht nur Lehrer, sondern auch Berater und Ferkelerzeuger.

„Die Unterrichtsinhalte waren stets von aktueller Relevanz“, loben Benedikt Steffens und Christian Schuchard.

Lesen Sie den kompletten Artikel des landwirtschaftlichen Wochenblatts NRW in der beigefügten PDF. Er ist erschienen im Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben, Ausgabe 30/2017.

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen