Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Freizeitgartenbau & Öffentliches Grün

Monrepos ParkSie möchten lernen, wie man einen Apfelbaum schneidet oder wie der Anbau von Bio-Gemüse im eigenen Garten gelingen kann? Dann sind Sie bei uns, der Hessischen Gartenakademie, richtig.
Die Hessische Gartenakademie ist eine Bildungseinrichtung des Landes Hessen und befindet sich an den beiden Standorten Geisenheim und Kassel. Unsere Angebote richten sich an Freizeitgärtner (Hobbygärtner, Kleingärtner) und an Mitarbeiter von Kommunen und öffentlichen Einrichtungen.

Gärtnern im Einklang mit der Natur

Praxisseminar zu Anlage eines KräuterbeetesWir bilden Sie weiter, beraten und informieren. Dabei steht eine nachhaltige Gartenkultur im Mittelpunkt unserer Arbeit. Die Hessische Gartenakademie möchte die Menschen in unserem Land für das Gärtnern im Einklang mit der Natur begeistern, was u.a. die Förderung der biologischen Vielfalt und den Schutz des Bodens einschließt.
Diese Ziele sind nur gemeinsam zu erreichen. Deshalb arbeiten wir bewusst in einem Netzwerk mit den anderen Gartenakademien in Deutschland und den Verbänden des Freizeitgartenbaus in Hessen zusammen. Ein Fachbeirat, bestehend aus den Vertretern dieser Verbände und des Städte- und Gemeindebundes, berät und unterstützt die Arbeit der Hessischen Gartenakademie.

Probieren gehört zum Studieren

Wir vermitteln unser Wissen praxisnah. Theoretische Zusammenhänge werden durch praktische Beispiele und Übungen veranschaulicht. Damit Sie als Besucher oder Teilnehmer selbst Hand anlegen und praktische Erfahrungen sammeln können, unterhalten wir in Geisenheim einen etwa 2 ha großen obstbaulichen Lehr- und Schaugarten.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich über unsere Angebote und aktuelle Themen informieren.

Aktuelle Themen

 

Borkenkäfer – Da kommt was auf uns zu!

Der Sommer 2018 war heiß und trocken. Noternten in der Landwirtschaft waren unter anderem die Folge. Doch was ist eigentlich mit den vielen Bäumen in den Parks, auf Friedhöfen und im Straßenbegleitgrün? 
Weiter
 

Notfallmaßnahmen gegen Hitzestress im Garten

Im Beratungsgarten des Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH) sind die Auswirkungen der langandauernden Trocken- und Hitzeperiode an den Pflanzen deutlich abzulesen.
Weiter
 

Ein Quell der Biodiversität im Beratungsgarten der Landesgartenschau

Während anderswo über das Insektensterben diskutiert wird, können Besucher im Beratungsgarten auf der Landesgartenschau in Bad Schwalbach bereits bestaunen wie es anders geht.
Weiter
 

Auftakt Streuobsttage 2018

Die Auftaktveranstaltung der Streuobsttage 2018 im Rahmen des Landesweiten Streuobsttags Baden-Württemberg findet nach vier Jahren wieder in Baden-Württemberg statt. Die Kooperation der Bundesländer Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz zum Erhalt von Streuobstwiesen geht in eine neue Länderrunde.
Weiter
 

Landesgartenschau 2018 in Bad Schwalbach eröffnet

Bad Schwalbach. Bei Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen ist am 28. April in Bad Schwalbach die sechste hessische Landesgartenschau unter dem Motto „Natur erleben.
Weiter
 

LGS Bad Schwalbach 2018: LLH-Beratungsgarten im hr-Fernsehen

Einen Tag vor dem offiziellen Eröffnungstermin der diesjährigen hessischen Landesgartenschau eröffnet das hr-Fernsehen am Freitag, dem 27.04 ab 18:45 Uhr in der der Sendung „Hessentipp“ dem Zuschauer einen ersten kurzen Einblick in einzelne Inhalte, die in den kommenden 163 Tagen im des Beratungsgartens des Landes Hessen zu sehen sind.
Weiter
Drucke diese Seite Drucke diese Seite

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen