Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Landwirtschaftszentrum Eichhof

Das Landwirtschaftszentrum Eichhof in Bad Hersfeld ist eine Informations- und Bildungseinrichtung des Landesbetriebs Landwirtschaft Hessen (LLH) für den ländlichen Raum.

Unser Aufgabenspektrum

  • Fachliche Beratung zu aktuellen Themen des Pflanzenbaus, des Gartenbaus, der Tierhaltung, der Biorohstoffnutzung und der Ökonomie.
  • Der Eichhof in Bad HersfeldAls überbetriebliche Ausbildungsstätte des Landes Hessen im Ausbildungsberuf Landwirt/Landwirtin übernimmt das LWZ Eichhof eine wichtige Funktion in der Ausbildung des landwirtschaftlichen Berufsnachwuchses.
  • Das landwirtschaftliche Versuchswesen wird im LWZ Eichhof auf ca. 25 Hektar Pflanzenbauversuche zu den Themen Markfruchtbau, Grünlandwirtschaft, Futterbau, Landschaftspflege und Energiepflanzen durchgeführt. Die übrigen pflanzenbaulichen Versuchsstandorte in Hessen werden von hieraus in Planung, Durchführung und Auswertung der Versuche unterstützt.
  • Der Betrieb bietet mit seiner Flächenausstattung (250 Hektar) und Tierhaltung (Milchvieh mit Nachzucht, Sauenhaltung und Ferkelaufzucht) die Grundlage für ein praxisorientiertes Versuchswesen, für Schulungen, für Demonstrationen und Vorführungen für Aus-, Fort- und Weiterbildungs­maßnahmen.
  • Die Themen Bioenergie und Biogasanwendungen werden im Praxiseinsatz bearbeitet. An der Versuchsbiogasanlage werden neue Anlagentechniken und Betriebsweisen getestet. Das Hessische Biogas-Forschungszentrum (HBFZ) ist eine Kooperation des LLH mit dem Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES) und dem Landesbetrieb Hessisches Landeslabor (LHL).
  • Modellanlagen zu schnellwachsenden Energiehölzern und Schaugärten zu den Themenfeldern Kräuter-, Arznei- und Energiepflanzen.
  • Die Arbeitsgemeinschaft für Rationalisierung, Landtechnik und Bauwesen in Hessen e. V. (ALB) unterhält Ausstellungen zu verschiedenen landwirtschaftlichen Themen.

Unsere Räumlichkeiten

Das LWZ Eichhof dient dank seiner zentralen Lage in Deutschland auch als Tagungszentrum:

  • Seminar und Tagungsräume mit bis zu 100 Plätzen und einem SAP-fähigen IT-Schulungsraum (11 Plätze)
  • Übernachtungsmöglichkeiten: Es stehen insgesamt 35 Einzel- und 14 Doppelzimmer im Wohnheim zur Verfügung.
  • Betriebseigene Kantine, in der selbst gekocht und zubereitet wird, bietet Verpflegungsmöglichkeiten. Es werden Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie Kaffee und Kuchen angeboten.
  • Freizeitmöglichkeiten wie Kegelbahn, Tischfußball und Billard

Unsere Geschichte

Der Eichhof in Bad Hersfeld blickt auf eine fast 700jährige Tradition zurück.

Hier die wichtigsten Stationen in Kürze:

  • 1328 – Baubeginn unter Abt Ludwig von Mansbach
  • 1372 – Vollendung des Schlossbaus als zweigeschossiges Bauwerk, umgeben von zwei Wassergräben, mit mächtigem, quadratischem Bergfried, Burgtor und Zugbrücke.
  • 1521 – Martin Luther wird feierlich empfangen und beherbergt. Das „Lutherzimmer“ im Schloss Eichhof erinnert an dieses Ereignis.
  • 1572 – Umbau des Eichhofs: Das Schloss erhält ein drittes Geschoss, die Frontseite einen massiven, mit Kugeln verzierten, geschweiften Renaissancegiebel.
  • 1648 – Mit dem Westfälischen Frieden wird das Kloster in ein weltliches Fürstentum umgewandelt.
  • 1866 – Kurhessen wird preußisch, der Eichhof mit dem zugehörigen Landbesitz wird preußische Domäne.
  • 1945 – Das neu gegründete Bundesland Hessen übernimmt die Domäne.
  • 1952 – Die „Hessische Lehr- und Versuchsanstalt für Grünlandwirtschaft und Futterbau“ wird auf den Eichhof verlegt. Kernaufgabe sind die Aus-, Fort- und Weiterbildung in der Landwirtschaft sowie das Versuchswesen.
  • 2005 – Das Landwirtschaftszentrum Eichhof wird wichtiger Standort des neugegründeten Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen.

Mehr erfahren Sie in der PDF Die Geschichte des Eichhofs.

Aktuelles

 

Aktionswoche „Bienenfreundliches Hessen“

Partnerschaft von Imkerei und Landwirtschaft fördern - Landwirtschaftsministerin Priska Hinz besucht Infotag auf dem Eichhof

Weiterlesen
 

ADAC Deutschland Klassik zu Besuch auf dem Eichhof

Die ADAC Deutschland Klassik war zum 8. Mal in Deutschland unterwegs. Dabei präsentierten hunderte Fahrteilnehmer ihre Oldtimer bei einer Tour durch Hessen und Thüringen und macht auch Station beim LLH im Landwirtschaftszentrum Eichhof.

Weiterlesen
 

Schulklassen und Bienen in Aktion am Landwirtschaftszentrum Eichhof

Am 29. Juni fanden sich rund 70 Schulkinder der Klassenstufen 3 bis 5 aus dem Umland von Bad Hersfeld zum Bienenaktionstag am Eichhof ein, um etwas über Leben und Wirken von Bienen und anderen Insekten zu erfahren und aktiv einen Beitrag zum Schutz der Insektenwelt zu leisten.

Weiterlesen

Sommerreise II: Landrat Dr. Michael Koch besuchte den Eichhof

Antrittsbesuch im Hochsommer: Landrat Dr. Michael Koch vom Landkreis Hersfeld-Rotenburg war zu Gast im Landwirtschaftszentrum Eichhof.

Weiterlesen