Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Standorte

Gartenbauzentrum Geisenheim

Unser Aufgabenspektrum

Unsere Räumlichkeiten

  • Gewächshaus- und Freilandflächen für die Versuchsdurchführung im Gemüse-und Zierpflanzenbau
  • Sichtungs- und Demonstrationsflächen für Rosen, Gehölze, Beet- und Balkonpflanzen, Kübelpflanzen und Topfgemüse
  • Streuobstwiese, Stein-, Wild- und Beerenobst, neue Obstarten sowie Apfelsortenquartier
  • Lehr- und Schaugarten
  • Seminarräume

Unsere Geschichte

Das Gartenbauzentrum Geisenheim ist aus der Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau in Wiesbaden-Klarenthal hervorgegangen, die sich wiederum auf die bereits 1818 gegründete Landwirtschaftsschule in Idstein, das „Herzoglich-Nassauisches Institut für Landwirtschaft“, zurückführen lässt. Vor zehn Jahren wurde das Gartenbauzentrum Geisenheim auf der Basis eines vom gärtnerischen Berufsstand und der Landesregierung abgestimmten Konzeptes auf dem Gelände der Hochschule Geisenheim University neu errichtet. Bedingt durch die räumliche Nähe arbeiten wir auf vielfältige Weise mit der Hochschule zusammen.

Das Gartenbauzentrum Geisenheim beherbergt heute die Hessische Gartenakademie sowie das Fachgebiet Fachinformation Gartenbau.